OVO WROCŁAW PENTHOUSE 4

Üben den Auftrag:

Das ganze Appartement ist sehr charakterstark, kontrastreich, aber gleichzeitig gemütlich. Wir setzten Elemente aus Stahl, perforiertem Blech mit breiten Fuβbodenbtettern zusammen. In der Küche sieht man an der Decke einen hängenden kargen Aufbau aus Stahl und im Hintergrund Ziegelsteine, die an alte Mietshäuser in Paris erinnern. Fronten in der Küche aus Holz, Platte aus Stein. Stahl, alte Ziegel naturfarben. Ein abstraktes Gemälde in der Ferne. Jeder Stoff betont den anderen.
Im Wohzimmer rundeten wir den Eigangsbereich zur Erzielung des optischen Gleichgewichts im Raum mit einer Tür aus peforiertem Blech ab. Es ist ein weiteres originelles Element in dieser Wohnung. Das Sofa mit ovaler Form macht das Ganze weicher. Zwei Sofas ermöglichen uns bei solcher Aufstellung, im Zimmer praktisch in jeder Richtung zu sitzen. An der Wand befindet sich hinter dem Fernseher auf einer groβen Fläche Quarz-Agglomerat.
In der kleinen Toilette Tür aus Stahl. Lange oder kürzere Tür mit einem Aufbau an der Decke aus gleichem Stoff. Die Tür im Schlafzimmer neber der Küche scheinen auf dem Grund der ganzen Fläche aus gleichem Stoff versteckt zu sein.
In den Schlafzimmern nutzen wir zur Abwechslung schwarze Ziegel und wählten ein Bett, in dem man in zwei Richtungen schlafen kann.
Die Badezimmer sind farblich unterschiedlich, passen aber zum ganzen Appartment.
Im dunklen Badezimmer gibt es ein Waschbecken der italienischen Firma Agape aus emailiertem Stahl. Dieses Waschbecken betont das industrielle Design, weil der Fuβboden aus Beton ist und die Wände verschalt sind. Zur Erwärmung wurde das Teil der Wand mit den Anlagen der Firma Geberit mit Furnier belegt.
Helles Badezimmer wirkt leichter, und die im Fischgrätenmuster an der Wand verlegten Fliesen verleihen ihm ein Hauch von Eleganz. Es fehlt hier aber nicht an industriellem Element in Form eines perforierten Netzes an der Wand mit einem Spiegel, der vor der Wand montiert wurde. Um den Kontrast zu verstärken, gibt es ein steinernes Waschbecken, was auch ein sehr natürliches Element einführt. Hölzerne Fuβbodebretter, Wände auch teilweise mit Naturholz verkleidet.

Umfang der Arbeiten:

  • Gestaltung und Anordnung
  • Bau-und Ausbauarbeiten
  • Home staging

Lage:

Wroclaw

Fläche

148m2

Ausführungsdatum

April 2016